„We Serve“

Unter diesem Motto ist die Lions Organisation weltweit tätig und feierte im Jahr 2017 das 100-jährige Bestehen.  Es ist eine weltweite Vereinigung freier Menschen, die in freundschaftlicher Verbundenheit bereit sind, sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken.

Hier geht’s zur 100-Jahrfeier.

Lions engagieren sich ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen. Dabei kümmern sie sich um die Mitmenschen in ihrer Nachbarschaft genauso wie um Notleidende in aller Welt. Lions fördern auch kulturelle Projekte und setzen sich für Völkerverständigung, Toleranz, Humanität und Bildung ein.

In Köln sind wir als Lions-Club Köln-Hanse seit 1993 Teil dieser Idee und prägen die Inhalte durch lokale Förderziele.

News

Ungers Archiv – Architekturwissenschaft und Baukultur

Das UAA Ungers Archiv für Architekturwissenschaft ist eine unabhängige Einrichtung zur Förderung der Architekturwissenschaft. Fundament der Stiftung UAA bildet die einzigartige Bibliothek des Architekten Oswald Mathias Ungers (1926–2007), die sich wie sein umfangreicher künstlerischer Nachlass in seinem ehemaligen Wohn- und Bürohaus in der Belvederestraße in Köln befindet. Der Gebäudekomplex wurde 1959 errichtet und 1989 um …

Pacific Garbage Screening

Der Aachener Pacific Garbage Screening e.V. steht für eine Vision der sauberen Meere. Aber wie kann man das schaffen? Was ist eigentlich das Problem?  Die Diplom-Biologin Tessa Böttcher klärte uns am gestrigen Clubabend über die Zusammenhänge auf. Wir haben erfahren, was die Plastiktüte in Deutschland mit dem Mikroplastik im Pazifik zu tun hat. Warum wir …

Zigarre, Gitarre und Rum

Salonkultur war angesagt für eine Gruppe unseres Lions Clubs. Wir haben die Zigarrenmanufaktur La Galana in Köln-Ehrenfeld besucht und uns dort in die Welt der Zigarrenherstellung und des Genusses entführen lassen. Der Abend wurde eröffnet mit einem kleinen Salonkonzert eines Nachwuchsgitarristen aus der Meisterklasse von Prof. Käppel an der Hochschule für Musik in Köln. Mit …

Aktivitäten

Die sogenannten Activities sind ein zentraler Bestandteil des Lions-Clubs zur Umsetzung der Lions-Ziele. Als Lions-Club Köln-Hanse haben wir bereits vor vielen Jahren drei Pflänzchen gesetzt, die wir weiter pflegen:

Mit KidKit fördern wir ein Online-Portal als Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche aus drogen- bzw. gewaltbelasteten Familien. Das Portal funktioniert anonym. Ein Beratungsteam bietet schnelle Hilfe zu den gestellte Fragen und Anliegen.

Die beiden autonomen Frauenhäuser in Köln bieten Schutz, Unterkunft und Unterstützung für Frauen und deren Kinder, die von körperlicher, seelischer und sexualisierter Gewalt betroffen oder bedroht sind. Wir unterstützen die Frauenhäuser finanziell sowie mit einem jährlichen Sommerfest mit den Bewohnerinnen und deren Kinder.

Außerdem veranstalten wir in Finkens Garten in der Adventszeit mittlerweile zum 12ten Mal den sehr erfolgreichen Weihnachtsbaumverkauf.

Mehr zu unseren Activities hier.

Clubleben

Neben den sogenannten Activities wird jedes Lionsjahr in unserem Club durch ein Programm getragen, das mehr als 20 Veranstaltungen beinhaltet. Es reicht von Vortragsabenden über Kultur bis zu Firmenbesichtigungen. Die Mitglieder mit Partnern treffen sich so regelmässig und leben die Gemeinschaft und den Austausch im Club.

Höhepunkt des Jahres ist für viele Lionsfreunde die Clubreise über 3 bis 4 Tage. Städtereisen wie nach Wien oder Regionen wie die Champagne standen bereits auf dem Programm ebenso wie Porto und das Dourotal mit dem Motto Portwein und zuletzt das „unbekannte“ Saarland.

Mach´ mit!

Wir wollen gemeinsam etwas zurückgegeben. Nicht zuletzt im Zuge enger öffentlicher Haushalte wächst der Bedarf nach ehrenamtlichem Engagement, um unsere Gesellschaft und unsere Stadt gemäß unserer Werte mitzugestalten.

Sie möchten sich mit uns in und für Köln engagieren? Wir freuen uns immer auf Menschen, die mit neuen Ideen und Tatkraft unser Clubleben bereichern. Ja, es geht heute wenig ohne Geld. Dennoch definieren wir uns mehr über das Handeln als über die Spende.

Wenn Sie also ebenfalls Teil der Lions-Idee werden wollen, dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns beschnuppern.